13. Int. Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf

Quelle: Flodur63, https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Ruderatshofen_-_Bergmang_-_Marktoberdorf_170512_-_02.JPG

17. – 22.05.2013 | Wettbewerbsteilnahme | Konzerte | MODEON Marktoberdorf

Der Internationale Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf soll die besten Chöre
der Welt im Vergleich zusammenführen. Seit 1989 trifft sich in dort alle
zwei Jahre über die Pfingsttage die internationale Chorszene zu einem der
weltweit renommiertesten Wettbewerbe für Kammerchöre.

EXtraCHORd wurde ausgewählt, an Pfingsten 2013 dabei zu sein.

Sa, 18.05.2013 | 20.00 Uhr | Konzert | Füssen, Kaisersaal | weltlich
So, 19.05.2013 | 20:00 Uhr | Konzert | Ottobeuren, Kaisersaal | geistlich
Mo, 20.05.2013 | 20.00 Uhr | Konzert | Sonthofen, Täufer Johannis Kirche | geistlich
Di, 21.05.2013 | 20.30 Uhr | Konzertmitwirkung | Marktoberdorf, MODEON | SchlussaCHORd

42. Tolosa Choral Contest 2010

Foto: Josu Goñi Etxabe

Fr, 29.10. – Mo, 01.11.2010 | Wettbewerb | Tolosa, Spanien

EXtraCHOrd ist aufgrund seiner Leistungen beim 8. deutschen Chorwettbewerb ausgewählt worden, Deutschland beim renommierten europäischen Wettbewerb “Certamen Coral de Tolosa” im Baskenland zu vertreten. Das Ensemble setzt seinen Senkrechtstart fort und wird mit einem dritten Preis bester europäischer Chor in der Kategorie Polyphonie, nach den Chören der Universitäten von Salt Lake City und Delaware.

8. Deutscher Chorwettbewerb 2010

Mi, 12. – Sa, 15.05.2010 | Wettbewerb | Dortmund

Teilnahme von EXtraCHOrd in der „Königs“-Kategorie A1 gemischte Chöre bis 40 Mitwirkende. EXtraCHORd erringt einen souveränen ersten Preis und den Kategoriesieg mit 24 Punkten – der zweithöchsten Wertung des gesamten Wettbewerbs – und darf somit als Senkrechtstarter zur Spitze der bundesdeutschen Kammerchöre zählen.

8. Landeschorwettbewerb RP Bingen 2009

Foto: Peter Weller

19. September 2009 | 11:40 Uhr | Bingen

Teilnahme von EXtraCHORd in der „Königs“-Kategorie A1 gemischte
Chöre bis 40 Mitwirkende.
1. Preis und Kategoriesieg unter 5 beteiligten Chören – mit 22,6 Punkten das
zweitbeste Ergebnis des gesamten Wettbewerbs.
Weiterleitung zum deutschen Chorwettbewerb 2010 nach Dortmund.
Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes
(Gloria von Greg Knauf).